Seitenanfang
Sprechen Sie uns an! Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr +49 (0) 351/47791-0

3D-Simulationen sind das Mittel der Wahl wenn es um die digitale Fabrik- und Logistikplanung geht. Ob zur Fabriksimulation (Erweiterung, Umbau oder Neubau), Materialflusssimulation, Robotersimulation, Visualisierung komplexer Prozesse oder Emulation (systemgestützte Testumgebung) – 3D-Simulationen verhelfen Ihnen zu mehr Transparenz und Effizienz in der Fertigung und unterstützen Sie dabei, bessere Investitionsentscheidungen zu treffen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie 3D-Simulationen vielseitig einsetzen und in allen Projektphasen profitieren können.

Schritt 1: Grobplanung

3D-Simulation als Visualisierungshilfe für Marketing und Vertrieb

Mit 3D-Simulationen visualisieren Sie Ihr geplantes Konzept und machen komplexe Zusammenhänge transparent. Damit erstellen Sie aussagekräftige Angebote, die Ihre Kunden einfach nachvollziehen können. Mit geringem Aufwand binden Sie den Funktionsnachweis des Konzepts gleich mit ein und stellen frühzeitig sicher, dass Ihr Angebot die Anforderungen des Kunden trifft.


Schritt 2: Feinplanung

3D-Simulation als Planungshilfsmittel für Konstruktion und Engineering

Mit 3D-Simulationen untersuchen Sie, ob und unter welchen Bedingungen Ihr Konzept machbar ist (z.B. mechanische Konstruktion, Ergonomie oder Erreichbarkeit). Damit validieren Sie beispielsweise im Vorfeld, ob der Materialfluss von der Quelle bis zur Senke durchgängig gewährleistet wird oder die vorgesehenen Interaktion zwischen Mensch und Maschine reibungslos funktioniert.


Schritt 3: Inbetriebnahme

3D-Simulation zur virtuellen Inbetriebnahme

Mit der virtuellen Inbetriebnahme können Sie Ihr Konzept zunächst im virtuellen Raum erproben, einspielen und bei Bedarf optimieren. Erst wenn alle Stellschrauben reibungslos funktionieren, übertragen Sie die erstellten Programme auf die reale Maschine bzw. Anlage. So decken Sie Fehler im Vorfeld auf und vermeiden Stillstandzeiten im laufenden Betrieb.


Schritt 4: Im Betrieb

3D-Simulation zur operativen Planung im laufenden Betrieb

3D-Simulationen unterstützen Sie dabei, Ihre Steuerungsstrategien besser zu bewerten, auszuwählen und umzusetzen. Damit haben Sie ein mächtiges Werkzeug an der Hand, um beispielsweise die Reihenfolge Ihrer Aufträge oder die Belegung Ihrer Maschinen zu optimieren oder die optimale Loßgröße zu bestimmen.


Wenn Simulation zum echten Erlebnis wird: Von 3D zu Virtual Reality

Mit dem Virtual Reality Viewer von Visual Components machen Sie Ihre erstellten 3D-Simulationen erlebbar. Damit wird Ihr Konzept sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch für Ihre Kunden noch greifbarer.

  • Lassen Sie Ihren Kunden schon in der Planungsphase hautnah erleben, wie seine neue Anlage im Betrieb funktionieren wird.
  • Verkürzen Sie Einarbeitungszeiten, indem sich die späteren Bediener schon vor Fertigstellung mit der neuen Anlage vertraut machen können.
  • Präsentieren Sie sich als moderner Arbeitgeber, um schneller neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Jetzt herunterladen

Machen Sie den nächsten Schritt!

  • Gleich loslegen

    Sie wollen direkt anfangen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Ein Vertriebsmitarbeiter meldet sich dann umgehend bei Ihnen, um die für Ihren Bedarf passende Ausbaustufe für Sie freizuschalten.

    Kostenlos testen

  • Erstmal reinschnuppern

    Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Webcast an und erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten der 3D Simulations- und Visualisierungsplattform von Visual Components.

    Zum Webcast anmelden

  • Mehr erfahren

    Sie benötigen noch weitere Infos? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Ein Vertriebsmitarbeiter meldet sich umgehend bei Ihnen, um einen individuellen Beratungstermin mit Ihnen zu vereinbaren.

    Beratungstermin vereinbaren